^^

Die Software

Zur Auswertung der Daten kommt Weather-Display zum Einsatz. Ich habe mich dafür entschieden weil es für mich für dieses Template zur Zeit keine Alternative gibt.
Allerdings wird zusätzlich mit PC-Wetterstation (WSWIN) der Datenlogger ausgelesen und die Grafiken ins Netz gestellt.
Mit VirtualVP und com0com wäre es möglich bis zu 4 verschiedene Wettterprogramme zu versorgen.
Aber 2 sollten reichen. Dann laufen da noch die "kleinen" Programme, die da wären:

WXtoIMG: ein Programm zur Aufzeichnung der Umlaufenden NOAA Satelliten. Das Programm steuert den Empfänger,empfängt
die Rohdaten und berechnet daraus die Bilder.

XRIT: In Kombination mit einem Auslesescript dafür zuständig alle halbe stunde die Eumetsat IR108 Bilder vom Eumetsatserver zu
holen und aufzubereiten um sie in der Blitzortung darzustellen.

Womit wir bei der Blitzortung wären: Tracker, ein Programm um die georteten Blitze zeitlich (über angeschlossenen GPS Dekoder)
zuzuordnen und an den Server von Blitzortung.org zu übertragen.

VisionGS: Webcamsoftware um die Bilder zu verarbeiten und darzustellen. Angeschlossen ist eine Aussenkamera MC Voice(SSW) über
eine Capturekarte von Medion und eine Logitech 200 Webcam(NNO)

Schlussendlich HS-Upload: Damit wird alles auf den Server geladen.

Das hört sich nach nicht viel an, aber der Rechner kommt dabei teilweise ordentlich ins schwitzen.
Besucherstatistik
Besucher gesamt: 904.002
Besucher heute: 1.158
Besucher gestern: 1.330
Besucher Ø : 1.037,21
gerade online: 11
max. online: 119
Seitenaufrufe heute: 16.159
Seitenaufrufe diese Seite: 1.546
Seitenaufrufe gesamt: 3.063.389
counter Statistiken